Wir sind in der Lage zusammen mit unseren Partnern Projekte im Bereich Cleantech im Ausland (Zentral- und Südamerika sowie Afrika) zu initialisieren und erfolgreich umzusetzen. Wir sind in diesen Gebieten sprach- und kulturgewandt und gewohnt mit NGO’s zusammen zu arbeiten. Themenschwerpunkte bilden Erneuerbare Energie, Solare Kühlung, Abfallmanagement sowie Biomassenverwertung durch Pyrolyse.

Kerntätigkeiten in der Entwicklungszusammenarbeit

  • Pyrolyseverfahren zum Kochen, Low-Tech Anwendung
  • Brennmaterialherstellung aus Abfallbiomasse
  • Kochverfahren mit offenen Feuerstellen
  • Dezentrales Kühlen mit der Sonne (Kompressorkältesysteme)
  • Thermische Solarenergie und Abwärmemanagement
  • Forschungs- und Umsetzungsprojekt (KTI, REPIC)
  • Organisation, Schulung, Motivation
Partner